Es fallen Kosten für die Haarentnahme und die Analytik an. Für die Entnahme sind 25 Euro in bar zu entrichten. Die Kosten für die Analytik selbst, die wir in ein zertifiziertes Labor schicken, richten sich nach dem was bestimmt werden soll. Dabei fallen Kosten an für ein

Drogenscreenung: 100,84 €,
die Bestimmung von Ethylglucuronid: 92,44 €,
sowie das Drogenscreening inkl. Ethylglucuronid: 159,66 €.
Zzgl Porto und ähnliche Fixkosten (ca. 6 €).
(Angabe ohne Gewähr, da Fremdversand. Ggf. sind die genauen/aktuellen Preise im Fremdlabor zu erfragen)

Bei einer Haarentnahme für eine MPU müssen die Haare beim Drogenscreening 6 cm lang sein und bei Ethylglucuronid 3 cm. Die Haare dürfen nicht gefärbt sein und müssen an dem Tag der Entnahme komplett unbehandelt sein (kein Haarspray oder Gel etc.).

Gerne helfen wir Ihnen bei der genauen Preisermittlung. Bei weiteren Rückfragen und/oder für eine Terminvereinbarung helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter unter der 0631/303-42122.